Wir brauchen Euch! | Roland Krüger & Loring Sittler

eingetragen in: Archiv, Publikationen | 0

Roland Krüger & Loring Sittler: Wir brauchen Euch!

Wie sich die Generation 50+ engagieren und verwirklichen kann

Roland Krüger und Loring Sittler, beide Leiter des Generali Zukunftsfonds, laden mit dem Buch „Wir brauchen Euch!“ zum bürgerschaftlichen Engagement ein. Im Blickpunkt stehen das Potenzial der Generation 50+ und die neuen Lebensperspektiven der „jungen Alten“.

Sie begründen ihre Einladung mit anschaulich zusammengestellten Daten und verdeutlichen, dass unsere Zukunft nur mit dem Potenzial der älteren Generation zu meistern ist. Die sich extrem verschärfenden gesellschaftlichen Herausforderungen und das sich wandelnde Altersbild sowie die neuen Lebensentwürfe der Generation 50+ werden ebenso erläutert wie die historische Entwicklung des Ehrenamts. Gewürzt ist das Ganze mit etlichen Interviews mit Experten und Engagierten: Nie zuvor waren die Älteren so fit, so kreativ und so voller Tatendrang wie heute. Im dritten Kapitel wird die Einladung konkretisiert: Die Autoren stellen Handlungsfelder für Engagierte in den Bereichen Bildung und Arbeitsmarkt, Pflege- und Gesundheitssystem sowie politische Partizipation vor: vom Jobpaten über Pflegebegleiter bis hin zum sozialen Netzwerker im eigenen Stadtteil. Und natürlich fordern zahllose Projektbeschreibungen und Kontaktadressen zum eigenen Engagement heraus.
Ein Buch zum großen gesellschaftlichen Thema ausserberufliche Lebensperspektive der Generation 50+ sowie zur Weiterentwicklung hin zur Bürgergesellschaft – als Sachbuch für Fachleute und Interessierte, aber auch als konkrete Orientierungshilfe für alle, die sich engagieren möchten. Ab sofort gilt: Es kann keiner mehr sagen, er weiss nicht, wie oder wo er sich engagieren kann.

Weitere Informationen zu den Themen demografischer Wandel und bürgerschaftliches Engagement finden Sie unter: zukunftsfonds.generali-deutschland.de

Murmann Verlag
Erscheint im September 2011, ca. 300 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

ISBN: 978-3-86774-132-3 | Preis: €19,90
Bestellen