Demographischer Wandel – Qualifizierter als jede Generation zuvor

eingetragen in: Publikationen | 0

SU Beitrag 2014

Interview in der SOUVERÄN

Der Generali Zukunftsfonds nimmt in wissenschaftlichen Studien die Erwartungen und die Denke der älteren Generation unter die Lupe

Zitat: "Wir haben in der Generali Altersstudie 2014 empirisch nachgewiesen, dass es ein großes Engagement und auch weiteres Engagementpotential bei den Alten gibt.UNd das gilt sowohl innerhalb der Familien, in denen Großeltern Zeit für beispielsweise Kinderbetreuung investieren - das zeitliche Investment entspricht jährlich der Arbeitszeit von 1,4 Millionen Vollzeitkräften. Und auch finanziell unterstützen sie allein mit regelmässigen Zahlungen die nächste Generation mit jährlich rund 10 Milliarden Euro. Daneben, also außerhalb der Familie, engagieren sich 45 Prozent der Alten in einem Zeitumfang, der rund 870.000 Vollzeitstellen entspricht."

Weitere Informationen zum Zukunftsfonds und seinen Zielen sowie zu den ausgewählten Handlungsebenen Policy, Wissenschaft, Engagementförderung und Förderung der Anerkennungskultur (insbesondere Deutscher Engagementpreis) werden geschildert.

SOUVERÄN ZS der SeniorenUnion Nr. 3/2014 | Seiten 22 - 25
Artikel downloaden