Die Midlife-Boomer – Warum es nie spannender war, älter zu werden

eingetragen in: Rezensionen | 0

Margaret Heckel: Die Midlife-Boomer - Warum es nie spannender war, älter zu werden

Loring Sittler rezensiert:

Margaret Heckel

Die Midlife-Boomer - Warum es nie spannender war, älter zu werden

Edition Körber-Stiftung | Hamburg 2012 | ISBN 978-3-89684-091-2

Ein Buch, das vor Optimismus strotzt: Geradezu ein Kochbuch für die Gesellschaft eines aktiven Alterns, mit zahlreichen älteren Personen als guten Beispielen für gelingenden beruflichen Neuanfang sowie kreativ handelnden Unternehmen unterlegt, mit reichlich gut belegten Zahlen und Fakten garniert und verstärkt durch Verweise, auch auf international erfolgreiche neue Lösungen, wie das Potential der Älteren besser gesellschaftlich genutzt werden kann und muss. Es beweist, dass wir kein Erkenntnisproblem haben bei der Gestaltung der Herausforderungen des demografischen Wandels, es überzeugt von der Notwendigkeit eines neuen Altersbildes und es ruft nach mehr Kreativität und Aktivität in allen Bereichen. (...)

bestellen
Rezension downloaden